Dienstag, 8. Januar 2008

Clinton - Obama 1:1 - Frauen wechselten zu Clinton

Hillary Clinton gewann die Vorwahl der Demokraten in New Hampshire, Barack Obama konnte seinen Sieg von Iowa nicht wiederholen. John Edwards wurde wieder Dritter.

Während Obama die Mehrheit der weiblichen Wähler in Iowa auf seiner Seite hatte, konnte Hillary Clinton in New Hampshire die Frauen auf ihre Seite ziehen.

Dieser Augenblick am Tag vor der Wahl war wohl ausschlaggebend:

1 Kommentar:

zwiebelfisch hat gesagt…

Da sich die Republikaner in den letzten Jahren etwas unbeliebt gemacht haben, gehe ich davon aus dass die Clinton das Rennen machen wird. Denn bevor ein schwarzer Halbpazifist US-Präsident wird, tritt Claudia Roth in die NPD ein.